Musikschule Barbara Stanzeleit

Unterricht

Die "Häufig gestellte Fragen" finden Sie im unteren Bereich der Seite

Instrumentalunterricht

Einzelunterricht

Für Kinder:
Einmal wöchentlich 30 Minuten
Für Schüler ab dem 3.Unterrichtsjahr:
Einmal wöchentlich 45 Minuten
Für Jugendliche und Erwachsene:
Einmal wöchentlich wahlweise 45 oder 60 Minuten

Kosten

12 monatliche Pauschalzahlungen pro Jahr
bei einer Unterrichtszeit von
1 x wöchentlich 30 Min. 60 € pro Monat
1 x wöchentlich 45 Min. 85 € pro Monat
1 x wöchentlich 60 Min. 115 € pro Monat

Wünschen Sie Unterricht bei Frau Stanzeleit selbst oder bei Herrn Prof. Dr. Pavlov?

pro 45-Minuten-Unterrichtsstunde 40,- €
pro 60-Minuten-Unterrichtsstunde 50,- €


Musiktheorie, Gehörbildung

Kurse mit 2 Schülern
zu 60 Minuten oder Einzelunterricht 30 Minuten

5 mal pro Schuljahr 110 € pro Kurs und Teilnehmer
Termine nach Absprache


Kammermusik

Kurse mit 3-8 Teilnehmern

Pro Stunde (60 Minuten) 40,- €
Gruppeneinteilung und Termine nach Absprache


Kammerorchester

Orchester 14-tägig 120 Minuten
Monatlich 12 € pro Mitwirkendem

Spielkreis (Kleines Streichorchester) 14-tägig 90 Minuten
Monatlich 12,- € pro Mitwirkendem


Westfälisches Jugenkammerorchester

Termine auf Anfrage bei der Musikschulleitung
Telefon 02304-911525
E-Mail MusikschuleStanz@aol.com


Unterrichtsbedingungen für Instrumentalunterricht

Der Unterricht findet nur während der Schulzeit statt.

In den Ferien wird kein Unterricht erteilt.
Es werden pauschal 36 Unterrichtswochen pro Jahr gerechnet.

Zwei der Unterrichtsstunden finden in Form eines öffentlichen Vorspieles statt (in der Regel im Januar und zum Schuljahrsende).

Anmeldung zum Einzelunterricht jederzeit möglich. Bei Anmeldung wird ein Unterrichtsvertrag abgeschlossen.

Kündigung des Unterrichtsvertrages jeweils zum 31.Januar und zum 31.Juli eines Jahres möglich, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Wochen.
Probestunden nach Vereinbarung.


Bedingungen für die Teilnahme an Kursen in den Fächern
Musiktheorie, Gehörbildung und Kammermusik

Die Anmeldungsfrist wird zusammen mit dem jeweiligen Kurstermin bekannt gegeben.

Die Kursgebühr ist zusammen mit der Anmeldung zu entrichten.

Rücktritt von der Teilnahme bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich, die Rückzahlung der Kursgebühr erfolgt unter Abzug einer Verwaltungsgebühr von 10%.

Späterer Rücktritt ist nur möglich, wenn ein Ersatz gestellt wird (bei Krankheit wird nach Möglichkeit ein neuer Termin abgesprochen).


Bedingungen für die Teilnahme am Kammerorchester

Anmeldung nur zum Beginn eines Schuljahres möglich, verpflichtend für mindestens ein Schuljahr.

Jedes Orchestermitglied verpflichtet sich, an allen Übungsstunden und Aufführungen teilzunehmen, Absage ist nur aus zwingenden Gründen möglich.
Bei Versäumen von mehr als drei Orchesterproben ist eine Teilnahme bei der Aufführung des jeweiligen Programmes nur nach Absprache mit dem Dirigenten möglich.

Häufig gestellte Fragen

Kann man bei Ihnen auch Instrumente ausleihen?

In begrenzter Anzahl können kleine Violinen - 1/8, 1/4, 1/2, 3/4-Größe - zu einer monatlichen Gebühr von 10,- € ausgeliehen werden. Eine kleine Viola wird an interessierte Schüler ebenfalls ausgeliehen, 4 Monate kostenlos, danach zum monatlichen Mietpreis von 10,- €. Für die Versicherung sorgt der Schüler selbst.

Muß ich den Unterricht auch in den Schulferien bezahlen?

Der Jahresbeitrag für den Unterricht wird in 12 monatlichen Pauschalen bezahlt, also auch in den Schulferien. Sie sind so berechnet, dass (bei einmal wöchentlich Unterricht) 36 Unterrichtsstunden im Jahr gegeben werden.

Was passiert, wenn der Schüler krank wird?

Bei rechtzeitiger Benachrichtigung - mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn - wird die Stunde nach Möglichkeit nachgeholt. Bei längerer Krankheit werden Sondervereinbarungen getroffen.

Was passiert, wenn der Lehrer krank ist?

Von der Lehrkraft abgesagte Stunden werden nach Möglichkeit nachgegeben. Nimmt der Schüler drei unterschiedlliche angebotene Ersatztermine nicht wahr, entfällt das Anrecht auf diese Unterrichtsstunden. Bei längerer Krankheit der Lehrkraft entfällt das anteilige Honorar nach drei Wochen.

Woher bekomme ich das Unterrichtsmaterial?

Der Schüler bekommt vom Lehrer eine Liste des benötigten Unterrichtsmaterials, das der Schüler in einem Geschäft seiner Wahl besorgen kann. Auf Wunsch kann die Musikschule diese Bestellung übernehmen. Es ist gesetzlich verboten, Kopien im Unterricht zu benutzen!